Piano – Lounge

 

„Piano – Lounge“ im „Labor 519“ ist Wohnzimmer, urbane Stadt hinterm Fenster, dazu klassische Klaviermusik mit Rotwein.

Die nächste Piano – Lounge findet im Sommer 2019 statt.

Letzter Termin:
Piano – Lounge #3
Weihnachtsspecial am 3. Adventssonntag 16.12.2018 19:30h

Am Flügel: Violina Petrychenko

Konzert - Programm

J.S.Bach-E.Petri „Scharfe können sicher weiden“
F.Schubert Impromptus op.142 nr2 As-dur
F. Chopin Preludes ( Auswahl)
V.Barvinsky „Lied“
L.Revutsky „ Lied“
V.Barvinsky „Weihnachtslieder“ (Auswahl):
1.Gott,der Ewige
2. Himmel und Erde
3. Die freue Botschaft
4. Ein Stern am Himmel
5. Einen freuen Abend euch
6. Welch ein Wunder
7. Christus ist geboren
M. Leontovich-V.Petrychenko Shchedryk
(Carol of the bells)
J.Schamo „Karpatische Fantasie“

                     TEILEN MIT:

Piano – Lounge

„Piano – Lounge“ im „Labor 519“ ist Wohnzimmer, urbane Stadt hinterm Fenster, dazu klassische Klaviermusik mit Rotwein.
Die nächste Piano – Lounge findet im Sommer 2019 statt.

Letzter Termin:
Piano – Lounge #3
Am Flügel: Violina Petrychenko

Violina Petrychenko  anhören

Wir danken für die Unterstützung der Allbau Stiftung für Kultur.

Konzert - Programm #3

J.S.Bach-E.Petri „Scharfe können sicher weiden“
F.Schubert Impromptus op.142 nr2 As-dur
F. Chopin Preludes ( Auswahl)
V.Barvinsky „Lied“
L.Revutsky „ Lied“
V.Barvinsky „Weihnachtslieder“ (Auswahl):
1.Gott,der Ewige
2. Himmel und Erde
3. Die freue Botschaft
4. Ein Stern am Himmel
5. Einen freuen Abend euch
6. Welch ein Wunder
7. Christus ist geboren
M. Leontovich-V.Petrychenko Shchedryk
(Carol of the bells)
J.Schamo „Karpatische Fantasie“

Vergangenes

Piano – Lounge #2 Samstag 25.11.2017  19h

Piano – Lounge#2  bei facebook

Die Pianistin und Sängerin aus Essen Julia Sauer spielt Klaviermusik von Bach und Chopin. Einige Überraschungen aus romantischer Musik erwarten das werte Publikum.

Der Eintritt ist frei.

julia

Die gebürtige Kölnerin lebt in Essen gewann schon als Kind Preise für ihr musikalisches Können und Talent. Sie studierte bis 2016 an den „Folkwang Universität der Künste“ und an der „Musikhoschschule Münster“ Klavier und Gesang mit Auszeichnung.

Programm:

J.S.Bach Goldberg Variationen, BWV 988

Alessandro Scarlatti Aus der Oper „Il Pompeo“ Aria  „Oh cessate di piagarmi“

J.S.Bach Chromatische Fantasie und Fuge, BWV 903

Christophe W. Gluck Aus der Oper „Paride ed Elena“, Aria von Paride „Oh del mio dolce adore“

Giuseppe Giordani „Caro mio ben“

F. Chopin Op. 10 Revolutionsetüde

F. Chopin Op. 31 b-Moll Scherzo

Wir danken für die Unterstützung dieser Veranstaltung durch die „Bezirkliche Kulturarbeit“ durch das Kulturbüro Essen.

                     TEILEN MIT: